Mehr Twitter Follower bekommen


Die 10 besten Tipps für mehr Twitter Follower

Wenn Sie auf Twitter erfolgreich sein möchten brauchen Sie vor allem eines: Follower!
Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten mehr Twitter Follower zu bekommen. Entweder durch viel Zeit- und Arbeitsaufwand oder durch den Einsatz professioneller Twitter Tools. Nachfolgend finden Sie 10 Tipps für mehr Twitter Follower, die sich in der Praxis bewährt haben. Zum Schluss gehe ich auf die meines Erachtens beste Twitter Software ein, mit der Sie halbautomatisch tausende Follower aufbauen können.

10 Tipps für den schnellen Followeraufbau auf Twitter

1. Mit einem attraktiven und aussagekräftigen Profil die Neugier der Nutzer wecken. Das Profil ist Ihre Visitenkarte auf Twitter, laden sie ein ansprechendes Porträtfoto, ihr Firmenlogo oder ein süßes Bild von Ihrem Haustier hoch – je interessanter das Foto, umso besser. Zusätzlich sollten Sie ein paar Angaben zu Ihrem Beruf, ihren Hobbys und Interessen machen – ein witziger Spruch ist auch erlaubt, er kann für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen. Schauen sie wie erfolgreiche Nutzer ihr Profil gestalten und holen Sie sich Anregungen für die eigene Profilgestaltung. Wenn Sie einen Blog oder eine Website betreiben, ist das Profil der richtige Ort um einen Link zu setzen, so können sich die anderen User gleich ein gutes Bild von Ihnen machen.

2. Auf die Inhalte kommt es an Auf Twitter dreht sich alles um den Austausch von Informationen. Wenn Sie regelmäßig interessante Inhalte twittern, werden Sie automatisch mehr Twitter Follower bekommen. Es empfiehlt sich alle technischen Möglichkeiten der Plattform zu nutzen und die Leser auch mit Fotos, Videos und Links zu angesagten Themen zu versorgen. Mit humorvollen Tweets und klaren Statements zu aktuellen Ereignissen können Sie viel Aufmerksamkeit erregen – und Twitter Follower gewinnen.

3. Kommunikation und Interaktion! Twitter lebt vom Austausch zwischen den Usern, wenn Sie nur am Rande stehen und „mitlesen“ wir niemand von Ihnen Notiz nehmen. Steigen Sie ein in die Kommunikation auf Twitter, schreiben Sie Antworten und Kommentare auf die Tweets der anderen Nutzer, stellen Sie Fragen und bieten Sie auch mal ungefragt Ihre Hilfe an. Verteilen Sie großzügig Retweets und Favorisierungen, um die interessanten Inhalte der anderen User zu verbreiten und zu honorieren. Was sie geben kommt wieder zu Ihnen zurück. Wenn Sie sich aktiv in die Community einbringen, werden Sie fortlaufend neue Twitter Follower bekommen.

4. Follow-Empfehlungen geben und Follow-Empfehlungen folgen! Auf Twitter hat sich mit dem „Follow-Friday“ ein schöner Brauch eingebürgert, den Sie unbedingt für den Aufbau von Followern nutzen sollten. Jeden Freitag empfiehlt man sich auf Twitter gegenseitig besonders interessante und „folgenswerte“ Nutzer. Ein simpler Tweet, bspw. „ #FF @MaxMustermann“ reicht aus um den eigenen Followern den Nutzer „MaxMustermann“ zu empfehlen. Besonders wirkungsvoll sind diese Empfehlungen, wenn sie mit ein paar persönlichen Worten verbunden werden, bspw. „ #FF für @MaxMustermann, er ist der absolute Apple-Experte und hat mir schon oft geholfen“. Folgen Sie den Empfehlungen Ihrer Follower, so können Sie deren Freunde zu ihren Freunden machen und viele neue Twitter Follower gewinnen.

5. Folge mir, dann folge ich dir! Die beste und schnellste Methode um Twitter Follower aufzubauen ist das Folgen anderer User. Viele folgen gerne zurück. Das Verfahren kann in großem Stil praktiziert und halbautomatisiert werden. Die Profis sprechen dabei von „Mass-Follow“. Der Einsatz von Twitter Tools ist für diesen Zweck ideal.

6. Die Follower der „Stars“ abgreifen! Auf Twitter gibt es etliche sehr erfolgreiche Nutzer, die täglich dutzende Follower hinzugewinnen. Es lohnt sich gelegentlich mal die aktuellen Followerlisten der „Stars“ aufzurufen und ihren neuesten Followern zu folgen. Das sind in der Regel sehr aktive Nutzer, die gerne zurück folgen. Auf diese Art können Sie schnell mehr Twitter Follower generieren.

7. Hashtags benutzen! Wenn Sie in Ihren Tweets Hashtags, also mit dem Rautezeichen (#) gekennzeichnete Schlagwörter, verwenden, erhöhen Sie Ihre Chance von fremden Nutzern gefunden zu werden. Etliche benutzen Hashtags in der Suchfunktion um alle Tweets zu einem bestimmten Thema abzurufen.

8. Reine Hashtag-Tweets einstreuen! Viele Titter-Nutzer verwenden bereits professionelle Twitter Tools, um automatisch Follower zu gewinnen. Damit durchsuchen sie regelmäßig alle aktuellen Tweets nach bestimmten Schlagwörtern, speichern die Nutzer ab und senden halbautomatische Follows. Wenn Sie täglich einen reinen Hashtag-Tweet posten, der nur aus beliebten Schlagwörter wie #Handy #Geld #Follower #Marketing oder #Sport besteht, werden sie etliche neue Twitter Follower hinzugewinnen.

9. Zurückfolgen! Das fehlende Zurückfolgen gehört zu den häufigsten Gründen, warum neue Follower nach einer gewissen Zeit wieder anspringen. Die meisten Follower erwarten eine Refollow. Deshalb ist es unbedingt notwendig, jedem neu gewonnen Follower schnellstmöglich zurückzufolgen.

10. Technische Hilfsmittel nutzen! Professionelle Twitter Tools, wie der “Tweet Adder”, sind das Geheimnis hinter vielen followerstarken Twitter-Accounts. Ein Großteil der gewerblichen Nutzer setzt die Software ein um Twitter Follower aufzubauen. Mit dem Tweet Adder können Sie halbautomatisch Follows und Unfollows senden und Ihren Account durch „Mass-Follow“ in kürzester Zeit aufbauen.

Twitter Tools für mehr Follower

Mit dem Tweet-Adder halbautomatisch neue Twitter Follower generieren

Für den schnellen, massenhaften aber zielgenauen Aufbau themenrelevanter Follower, ist ein guter Twitter Client unverzichtbar. Fast alle führenden Twitter-Accounts mit fünfstelligen Followerzahlen nutzen den Tweet-Adder eine leistungsstarke Software, mit der auch Sie Ihren Follower-Aufbau nahezu automatisieren können.
Der Tweet-Adder stellt eine Komplettlösung für alle dar, die Ihren Account gewerblich nutzen möchten, sei es um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben oder neue Besucher für einen Blog zu gewinnen.

Mit dem Tweet-Adder themenrelevante Twitter Follower bekommen

Der Tweet-Adder verfügt über eine Reihe sehr nützlicher Funktionen für den halbautomatischen Follower-Aufbau. Mit dem Twitter Client können Sie die Tweets anderer Nutzer automatisch nach bestimmten Keywords durchsuchen, die entsprechenden Nutzer abspeichern und ihnen anschließend per Klick folgen. Das Folgen von 50 oder 100 themenrelevanten Usern nimmt weniger als eine Minute Arbeitszeit in Anspruch! Die Suche lässt sich beispielsweise auf deutsche User eingrenzen, die keine URLs in ihren Tweets benutzen. Auf diese Art erhalten Sie vor allem die begehrten privaten Follower, die am ehesten auf Werbung ansprechen.

Ferner ist es möglich, die Profilangaben aller Twitter-Nutzer automatisch nach bestimmten Keywords zu durchsuchen und beispielsweise allen Usern zu folgen, die Sport, Handy, Mode oder Bloggen als ihr Hobby angegeben haben. Nach welchen Kriterien Sie die Suche durchführen, bleibt allein Ihnen überlassen, der Tweet-Adder wird Ihnen immer eine Aufstellung alle passenden Nutzer aufzeigen. User ohne Profil-Angaben und reine Spammer können Sie mit einem einzigen Klick heraus filtern.

Im Anschluss können Sie die halbautomatische Follow-Funktion starten. Der Tweet Adder zeigt Ihnen dann eine Auflistung aller gefundenen und abgespeicherten Nutzer. Hinter jedem befindet sich bereits der “Follow-Button”. Nur ein Klick genügt um dem jeweiligen Nutzer zu folgen. Dazu müssen Sie sich nicht einmal mit ihrem Account bei Twitter einloggen, sie können alles direkt von ihrem persönlichen Tweet Adder-Kontrollzentrum aus erledigen.

Der Tweet Adder kann noch viel mehr für Sie tun

Der Tweet-Adder ist aber mehr als ein reines Twitter Follower Tool, mit der Software können Sie vorbereitete Tweets in Abwesenheit versenden, andere User retweeten, nicht zurückfolgende Nutzer löschen (Unfollow Tool), RSS-Feeds einbinden, neuen Followern zurückfolgen (Re-Follow) und vieles mehr! Und das Beste daran: Alles geht voll- oder zumindest halbautomatisch!