Hacker-Angriff auf Twitter


Dieser Tage sorgt ein groß angelegter Hacker-Angriff für Aufregung in der Twitter-Welt. Wie der Twitter-Sicherheitsdirektor Bob Lord auf seinem Blog berichtete, ist das soziale Netzwerk kürzlich ins Visier von Cyber-Kriminellen geraten. Schätzungen zufolge wurden bis zu 250.000 Twitter-Accounts ausspioniert, die Hacker sollen sich wichtige Nutzerdaten, wie E-Mail-Adressen, Nutzernamen und Passwörter beschafft haben.
Der Sicherheitschef sprach von einem ausgefeilten Angriff durch Profis. Twitter hat sofort reagiert und die Zugänge der betroffenen Accounts deaktiviert. Die gehackten User haben zwischenzeitlich eine Mail von Twitter mit der Bitte erhalten, umgehend ein neues Passwort auszuwählen. Danach haben sie wieder die volle Kontrolle über ihren Account.
Wer hinter der Hacker-Attacke steckt und welche Ziele er verfolgt, ist bislang völlig unklar. Der Angriff auf Twitter ist aber keine Einzelfall zuletzt waren das Wall Street Journal und die New York Times zur Zielscheibe der Hacker geworden.